Honigraum

Der Honigraum ist der Bereich im Bienenstock, in dem die Bienen frische, saubere und vor allem unbehütete Waben bauen und den Honig sammeln sollen.
Er wird durch ein Gitter vom Brutraum getrennt, durch das nur die Arbeiterinnen, nicht aber die Königin oder die Drohnen passen.

Schreibe einen Kommentar